Einmal im Jahr findet das KAZ Open Air1 im Hibernia-Skatepark (Koniner Str./Nähe Bavaria Alm) statt. Musikalisch setzen wir mit der Unterstützung befreundeter Gruppen ein Zeichen gegen Rassismus, Sexismus und Antisemitismus jeder Art. Mehrere Bands spielen zwischen 13 – 22 Uhr, zudem findet ein Skatecontest statt und es kann sich an diversen Stände informiert oder gestärkt werden. Der Eintritt ist frei.

Bands 2016

Das 10. KAZ-Open Air findet am 26. August 2017 ab 12 Uhr wieder im Skatepark Hibernia an der Koniner Straße statt.
Das Line up für 2017 wird nach und nach vervollständigt:

- t.b.a.
- t.b.a.
- t.b.a.
- t.b.a.
- Alidaxo (HipHop/Electropop aus Herne)
- Flexo Rodriguez (Punkock aus Bochum/Dortmund)
- Belle Epoque (Indierock aus Herne)

Bands 2016

- Oferta Especial (Skapunk aus Madrid/Spanien)
- Rasta Knast (Punk aus Hannover)
- North Alone (Punk-based Songwriter-Folk aus Osnabrück)
- Abramowicz (Garage-Punkrock aus Hamburg)
- Old Styles Best (the only living Punkrock-Jukebox aus Bochum)
- idiotlights (Indierock aus Recklinghausen)
- Black Paper (Indierock aus Herne)

Bands 2015

- Wotka Trawolta (Ska aus Mülheim)
- Love A (Indie-/Deutschpunk aus Trier)
- Koeter (Punkrock aus Köln)
- Leitkegel (Action-Rock aus Essen)
- Idle Class (Punkrock aus Münster)
- BicahunaS (Punk aus Witten/Bochum)
- The Greeds (Indierock aus Herne)

Bands 2014

Das 7. KAZ-Open Air findet am 23. August 2014 ab 13 Uhr wieder im Skatepark Hibernia an der Koniner Straße statt.

- Susanne Blech (Electro-Pop aus Herne/Düsseldorf)
- Kmpfsprt (Business-Punk aus Köln)
- Matula (Punkrock/Indierock aus Hamburg)
- Die Bullen (Punk aus Kiel)
- Awesome Scampis (Ska-Punk aus Kamen)
- NOTYET! (Indie/Pop-Punk aus Viersen)
- Freeze the Sunset (Melodic Hardcore aus Herne)
- Tante Mayer (Liedermaching aus Wanne-Eickel)

Bands 2013

LOS PLACEBOS (Ska aus dem Ruhrpott)
CAPTAIN CAPA (Electro, Bad Frankenhausen)
FINDUS (Punkrock, Hamburg)
KOETER (Punkrock, Köln)
SCHROTTBOYKOTT (HipHop, Dortmund)
BREATHE ATLANTIS (Indie/Post-Hardcore aus Oberhausen)
DER GORILLA VONNER KIRMES (Kirmescore aus Wanne-Eickel)
PENG PENG LOVE MACHINE (irgendwas mit Sax aus Herne)

Bands 2012

- Rantanplan (Ska-Punk aus Hamburg)
- Susanne Blech (Electro-Pop aus Herne/Düsseldorf)
- Love A (Punkrock aus Trier)
- Kmpfsprt (Business-Punk aus Köln)
- Selectamood (Electro/Alternative aus Bochum)
- Mango (Punkrock aus Herne)
- Langoliers (Indierock aus Herne)

-> Presse: WAZ Herne, 26.08.2012, Eva Hieber
-> Presse: trailer ruhr, Maxi Braun
-> Fotos: Facebook

Bands 2011

- Supershirt (Electro/Alkopop aus Berlin)
- Wisecräcker (Ska aus Hannover)
- Benzin (Punkrock aus Ulm)
- Feine Sahne Fischfilet (Punkrock/Skapunk aus Rostock)
- In order to complain (Hardcore/Punk aus Herne/Recklinghausen)
- Gorillia Inc. (Punk/Rock‘n'Roll aus Wanne-Eickel)
- Stonebraze (Stonerrock aus Herne)

-> Presse: WAZ Herne, 05.09.2011, Julia Korbik

Bands 2010

- Ira Atari & Rampue (Electro/Powerpop aus Hessen)
- Pascow (Punkrock aus Gimbweiler/RLP)
- Susanne Blech (Electropop aus Herne/Düsseldorf)
- Kaput Krauts (Punkrock aus Berlin/Ruhrgebiet)
- Offbeat Propeller (Ska aus Dortmund)
- Unprepared (Powerpunk aus Bochum)
- Jake Porn (Porn-Rock aus Herne)
- Guitarshop Asshole (Punkrock/Grunge aus Dortmund)

-> Presse: WAZ Herne, 12.09.2010, Daniele Giustolisi

Bands 2009

- Kafkas (Fulda)
- Juri Gagarin (Hamburg)
- Alarmstufe Gerd (Ruhrgebiet)
- Mango (Herne)
- Society Off (Koblenz)
- No Badderation (Ruhrgebiet)
- Sirens (Wanne-Eickel/Mannheim)

-> Presse: WAZ Herne, 07.06.2009, Julia Korbik

Bands 2008

- Waterdown (Osnabrück)
- Lifeside (Berlin/USA)
- F-Three (Berlin)
- Tackleberry (Kiel)
- Nein Nein Nein (Mönchengladbach)
- Undressed Army (Ruhrgebiet)
- Same Shade As Concrete (Herne)

-> Presse: WAZ Herne, 19.05.2008, Von Henrik Neumann

  1. the festival who’s formally known as Antifa-Skateboardday[zurück]



Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: