Wer wir sind
Das Kulturell-Alternative Zentrum Herne e.V. (kurz KAZ) ist ein Zusammenschluss junger und junggebliebener Kulturschaffender in und aus Herne. Seit unserer Gründung 2007 versuchen wir möglichst regelmäßig Kulturveranstaltungen in Herne zu organisieren.
Wir sind ein gemeinnütziger Verein, das heißt, wir arbeiten nicht profitorientiert. Nehmen wir bei einer Veranstaltung mal mehr ein, als wir ausgeben, fließen diese Gewinne direkt in unsere nächsten Projekte.

Was wir machen
Wir halten uns bei unserer (Kultur-)Arbeit an kein bestimmtes Konzept – wir machen immer das, worauf wir gerade Lust haben. Wir veranstalten Konzerte, Partys, Poetry Slams, Kunstausstellungen und politische Vorträge.
Einmal im Jahr organisieren wir ein kleines, kostenloses Open Air-Festival im Hibernia-Skatepark; auch an der Organisation einer Theateraufführung waren wir schon beteiligt. Wenn wir eine gute Idee haben, dann machen wir das.

Was wir wollen
Sicher ist Dir schon aufgefallen, dass Herne, gerade was die Förderung von Jugend- und Subkulturen angeht, eher schwach aufgestellt ist. Das wollen wir ändern. So schnell wie möglich wollen wir eigene Räumlichkeiten beziehen, ein eigenes, selbstverwaltetes Kulturzentrum schaffen, in dem sich jede/r die/der möchte, mit eigenen Ideen und Veranstaltungen einbringen kann. Ziel ist es, mit vielen Menschen, ein möglichst breites kulturelles Angebot zu schaffen.

Was Du tun kannst
Wir verstehen uns nicht als Event-Agentur, die Dir die Wochenendplanung abnimmt. Vielmehr solltest Du die Dinge selber in die Hand nehmen und Dich, wenn Du Lust hast, in unsere Arbeit einbringen.
Auch unserer Kreativität (und unserer Zeit) sind leider Grenzen gesetzt, wir engagieren uns daher logischerweise meist da, wo auch unsere eigenen Interessen liegen. Wenn Dir etwas fehlt, Du eigene Ideen hast oder einfach nur an unseren Gefallen gefunden hast, bist Du herzlich eingeladen, dich aktiv an unserer Arbeit zu beteiligen. Dazu kannst Du zu unseren offenen Treffen kommen oder mit uns per E-Mail in Kontakt treten.

Mitglied werden
Den Fördermitgliedsantrag im pdf-Format erhaltet ihr hier.




Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: